Patrick Seidel neuer Schützenkönig

Mit dem 579. Schuss ist Patrick Seidel neuer Schützenkönig der Gütersloher Schützengesellschaft von 1832. Um Punkt 15.00 Uhr am Schützenfestmontag sicherte sich der 38-jährige die Reste des Vogels am Schießstand im Gütersloher Heidewald und wählte seine Frau Ina zur Königin. Vor der Königswürde sicherten sich treffsichere Schützen die Insignien: Die Krone schoss Michael Fortenbacher, den Apfel traf André Schnakenwinkel und das Zepter gehörte Stefan Kessler. Um den linken Flügel wurde der Vogel von Guido Elbracht, um den rechten Flügel von Thomas Grunewald erleichert.

Eine umfassende Bildergalerie findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.